Neuer Atlas zur Verkehrswende

Heinrich-Böll-Stiftung und VCD veröffentlichen Mobilitätsatlas: Lebenswerte Städte, gut vernetzte Regionen – die Mobilität von morgen braucht eine Verkehrswende heute.  Mobilität für alle Menschen zu ermöglichen, ohne die Umwelt zu zerstören, das ist in Zeiten der ….

Mängeltour Wittener Straße fordert durchgehenden Radweg

Mit der zweiten Ausgabe der Mängeltour ging es am Samstag, 2.11. über die Wittener Straße. Nach einigen einführenden Worten, ging es für die ca. 35 Fahrradfahrer*innen vom HBF auf die Wittener Straße. Die Mitfahrenden entdeckten ….

Ghostbike als Mahnmal

Kommenden Sonntag wird an den verstorbenen E-Bike-Fahrer in Bochum erinnert und ein weiß angestrichenes Fahrrad als „Ghostbike“ an der Kreuzung Sodinger Straße / Ecke Castroper Hellweg aufgestellt. Um 15:00 treffen sich Radfahrende an der Rathaus-Glocke ….

Einladung zur 2. Mängeltour

Das Bündnis Radwende Bochum, der Zusammenschluss verschiedener Rad- und Umweltinitiativen, lädt am 2. November um 14 Uhr zur 2. Mängeltour unter dem Titel „Wo bleibt der durchgehende Radweg auf der Wittener Straße?“. Start der angemeldeten ….

Es werden immer mehr!

In Bochum waren im August 2019 insgesamt 248.701 Fahrzeuge aller Klassen gemeldet – genau 711 mehr als noch im Juli. Damit nimmt der Bestand an Autos mit Verbrennungsmotor oder als Elektrofahrzeug ebenso zu wie der ….

ADAC gibt auch Empfehlungen für Kommunen

Der ADAC zeigt sich von einer neuen Seite: Er zeigt Herz fürs Fahrrad und gibt Auto- und Radfahrenden sowie Kommunen Empfehlungen zur Sicherheit an Kreuzungen. Auf der Webseite des ADAC werden häufige Mängel dargestellt und ….

Kultstatus: 14. Fahrrad-Film-Festival in Herne

Kult für Eingeweihte und Neugierige: alljährliches „International Cycling Film Festival“ in den Flottmann-Hallen in Herne von Freitag, 18.10.2019 bis Samstag, 19.10.2019. Wir sehen Kurzfilme zum Fahrradfahren aller Art – spektakulär, lustig oder ernst, aber immer ….

Schildbürgerstreich

Bochum vergisst bei Brücke den Radweg – ein Schildbürgerstreich einer Stadt, die es immerhin geschafft hat, 2016 in die Arbeitsgemeinschaft Fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW (AGFS) aufgenommen zu werden. Die WAZ ….