Radwende Mängelmelder

Wir wollen mit eurer Hilfe Mängel auf Bochums Straßen sichtbar machen. Egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder bei Freizeittouren – meldet uns jeden Mängel, den ihr bemerkt. Die von euch eingereichten Mängel veröffentlichen wir auf unserer Mängelkarte. Mit der Karte wollen wir dokumentieren, wie unsicher und unbefriedigend das Radfahren in Bochum noch immer ist!

Meldeformular

Mensch oder Maschine?

Die Mängel können auch per Mail an radwende-agmaengelmelder@lists.riseup.net oder über die Radwende-Seiten bei Facebook, Twitter oder Instagram gemeldet werden.

Hier noch ein paar Tipps

Falls eure Fotos größer als 2 MB sind, könnt ihr die bei www.iloveimg.com auch komprimieren.

Als Beispiel für die verschiedenen Mängel listen wir euch hier häufige/typische Mängel auf:

  • Fehlende Abstellmöglichkeiten für Fahrräder
  • Falschparker-Hotspots auf Radwegen
  • Fehlende Radwege
  • Fehlende Möglichkeiten oder Probleme beim Abbiegen oder sicheren Überqueren der Straße
  • Unzureichende Wegbreite oder Engstellen
  • Fehlende Aufstellflächen auf der Fahrbahn, z.B. an Ampeln oder auf Mittelinseln
  • Unklare Anfänge oder im Nichts endende Radwege
  • Hindernisse auf Radwegen (z.B. Laternen mitten auf dem Radweg, Schlaglöcher)
  • Fehlende Bordsteinabsenkungen oder nervige Ampelschaltungen für Radfahrende

Bitte beschreibt uns den Mangel mit einigen Worten sowie möglichst genau den Standort (Straße / Kreuzung / Hausnummer / Gebäude) und schick uns ein Foto, damit der Mängel für alle sichtbar wird.