Autor: radwende-bochum

Ankündigung zum Aufstellen des Ghostbikes Januar 2022

Zum vierten Mal wird in Bochum ein „Ghostbike“ für einen verstorbenen Fahrradfahrer aufgestellt. Ein trauriger Anlass, zumal erst im Oktober 2021 eines verunglückten Fahrradfahrers gedacht wurde. Weiß lackierte Fahrräder erinnern an Fahrradfahrende, die durch einen ….

Auftaktveranstaltung zum „Klimaplan 2035“

Die Stadt will einen „Masterplan Klimaschutz- und Klimafolgenanpassung 2035 für Bochum“ erstellen lassen. Dabei sollen auch Bürger:innen  beteiligt werden. Deshalb lädt die Stadt zu einer Auftaktveranstaltung am 15. Dezember 2021 um 16:30 Uhr ein. Außerdem ….

RadEntscheid: Grüne wollen, SPD berät noch

bo-alternativ fragte nach bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD Wir übernehmen den Beitrag aus www.bo-alternativ.de: Nachdem nun klar ist, dass der Bochumer RadEntscheid mit über 16.000 Unterschriften sehr erfolgreich das erforderliche Quorum erreicht hat, hat ….

Radwende gratuliert: 16.000 Unterschriften für RadEntscheid

12.000 Unterschriften waren eigentlich nur erforderlich, aber 16.000 Bochumer Bürger:innen haben in den vergangenen Monaten klar für den RadEntscheid gestimmt und eine Verkehrswende in Bochum gefordert. Für Anfang Dezember ist die Übergabe der Listen an ….

Radweg auf der Wittener Straße in Langendreer sollte jetzt kommen

Laut dem Leitbild Mobilität möchte die Stadt Bochum die Verkehrsanteile weg vom mobilen Individualverkehr zum Umweltverbund aus Fußverkehr, Radverkehr und ÖPNV lenken. Um mehr Menschen von der Nutzung des klimafreundlichen Fahrrads zu überzeugen, benötigt die ….

„Aufbruch Fahrrad“ muss Chefsache werden!

Bündnis plant spektakuläre Aktion zur Wahl des NRW-Ministerpräsidenten: Der 27. Oktober 2021 wird für Hendrik Wüst ein besonderer Tag werden. Denn dann soll er zum neuen Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen gewählt werden. Und noch etwas wird ….