Monat: Mai 2019

Leitbild Mobilität: Bündnis Radwende mischt sich ein

Seit nunmehr 2013 bastelt die Stadt immer wieder an ihrem Leitbild Mobilität – wie aktuell in Ausschüssen und bald am 06. Juni innerhalb einer Ratsentscheidung. Und dies in Zeiten intensiver Diskussionen um eine Verkehrswende und ….

Demo >Ring frei fürs Rad<

Wir Radler*innen erobern uns den Innenring! Bringt viele Leute und die Familie mit! Große Demo auf dem Ring zwischen 12:00 und 14:00. Start und Ende vor dem Hbf. Raddemo Flugblatt zum Ausdrucken

gelungene Aktion: Flyern vor der BOGESTRA

Eigenlob: Zu Dritt haben wir vor dem Tor der BOGESTRA und vor Veranstaltungsbeginn der 3. Bürgerkonferenz zum Thema „Mobilität in Bochum“ reichlich Radwende-Flyer verteilt. Das sorgte wohl schon vor Konferenzbeginn für ordentlich Input. Wir sind ….

„WAZ-Artikel“ vor der 3. Bürgerkonferenz

Pünktlich vor der 3. Bürgerkonferenz zum Thema „Mobilität in Bochum“ veröffentlicht die WAZ eine gelungene Kurzfassung unserer Pressemitteilung: Neues Bündnis fordert Tempo 30 auf Bochums Innenstadtring

Veröffentlichungen der Radwende Bochum

Die Radwende Bochum hat bisher ein Flugblatt mit den Forderungen sowie ein Plakat zum Verteilen erstellt. Beides ist während der Öffnungszeiten im botopia.raum9 (Griesenbruchstr.9) erhältlich.

Werdet Teil der „Radwende Bochum“!

In Bochum wird das Fahrradfahren immer beliebter – aber es fehlt an guten Radwegen. Deshalb nutzen unsichere Radfahrende oft Gehwege. Wir haben ein Bündnis gegründet, weil wir gerne Rad fahren und uns mit den schlechten ….

Die Forderungen der Radwende Bochum

Hier ist unser bisheriger Forderungskatalog für die #RadwendeBochum Unser Ziel: Mit Spaß statt Stress in Bochum Rad fahren, und zwar in jedem Alter. Deshalb fordern wir: Mehr Platz fürs Radfahren ✔ Durchgängige, breite und deutlich ….

Erste Radwende Vollversammlung

Die #RadwendeBochum ist mit einer Versammlung am 8.Mai 2019 mit 40 Radler*innen gestartet. Es gab viele Berichte über die Schwierigkeit entspannt und sicher in Bochum radzufahren. Bisher fehle der Wille der Lokalpolitik wirklich eine Verkehrswende ….