Jahr: 2020

1.Treffen für den Radentscheid Bochum am 23.9.

Radwende Bochum lädt alle Bochumer*innen ein, gemeinsam einen Bürgerentscheid für eine bessere Radinfrastruktur in Bochum zu planen. Unsere Stadt hinkt der Mobilitätswende hinterher. Radwege sind vielfach unsicher, enthalten Gefahrenstellen, enden abrupt oder fehlen ganz. Die ….

#hierwodaswirnochzählt: ÖPNV und Radverkehr stärken

Am Donnerstag, 27. August 2020, wird in der letzten Ratssitzung vor der Kommunalwahl erneut über das städtische Mobilitätspaket zur Wiederbelebung von Handel und Gastronomie diskutiert. Das „Umsonstparken“ soll verlängert werden. Immerhin gibt es auch Ideen, ….

Aktionstag „Radfahren für Alle“ am 27. August

Radwende weist auf regelkonformes Verhalten im Straßenverkehr hin. Radfahrende sind in Bochum nicht nur wegen der mangelnden Infrastruktur gefährdet. Vielen Autofahrenden sind manche Regeln nicht bekannt. Daher rufen wir zu einem Aktionstag auf, bewusst alle ….

Klimaschutzbericht: Verkehr bleibt Problemsektor Nr. 1

Laut dem Klimaschutzbericht der Bundesregierung sind die Treibhausgasemissionen im letzten Jahr gegenüber 2018 zwar gesunken, im Verkehrssektor haben sie allerdings zugelegt. Dazu schreibt der verkehrspolitische Sprecher des ökologischen Verkehrsclub VCD, Michael Müller-Görnert: „Das war zu ….

Flickenteppich statt durchgängiger Radweg

Radwende Bochum zu den Umbauplänen für die Alleestraße und Essener Straße anlässlich der Sitzung des Ausschusses für Infrastruktur und Mobilität. Am Dienstag, den 18.08.2020 wird im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität (AIM) der Umbau der ….

Fahrraddemo: Bochum steigt aufʻs Rad!

Bochum zählt nach wie vor zu den Städten in Deutschland, die in erster Linie auf die Bedürfnisse des Kfz-Verkehrs ausgerichtet sind. Dies ist nicht mehr zeitgemäß. Moderne Mobilität bedeutet ein grundlegendes Umdenken. Weg von den ….

„Goldener Geier“ für Monster-SUV Mercedes GLS

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) verleiht in diesem Jahr den „Goldenen Geier“ an Daimler. Der Stadtgeländewagen Mercedes GLS vom Stuttgarter Autohersteller erhielt bei der Online-Abstimmung zum ökologisch unsinnigsten SUV die meisten Stimmen. Die DUH fordert Daimler ….